Sie möchten einen Flüchtling einstellen?

Der zunehmende Zuzug von Asylbewerbern und Flüchtlingen nach Deutschland stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen, sowohl aus humanitären als auch aus arbeitsmarktpolitischen Gesichtspunkten. Viele Menschen, die auf der Flucht vor Krieg, Vertreibung oder politischer Verfolgung zu uns kommen, bleiben für längere Zeit oder sogar für immer. Damit sie ihren Lebensunterhalt schnell selbst bestreiten können, braucht es eine verstärkte Unterstützung und Förderung bei der Arbeitsmarktintegration.

Für Unternehmen ergeben sich daraus auch neue Chancen, ihren Bedarf an Fach-, Hilfskräften sowie Auszubildenden zu decken.

Die Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Baden-Württemberg hat ein sehr informatives und kompaktes Merkblatt über die Möglichkeiten für Arbeitgeber herausgebracht, das Sie hier kostenfrei herunterladen können.

Im Merkblatt sind auch die für Geflüchtete zuständige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den regionalen Arbeitsagenturen aufgeführt!

Gerne unterstützt Sie das SAF-Team bei Ihrer Fachkräfteentwicklung. Sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an.

2019-07-15T03:56:28+01:00